befreit leben jetzt


Cover:

 

Du glaubst nur dann, dass ein Leben ohne Leid nicht möglich ist, wenn du geistig vom Leben getrennt bist. Wahres Leben ist bedingungslos und kennt keine Grenzen. Wer dich auf das egozentrische System limitiert, sind deine Konditionierungen, deine Gedanken. Du bist dieses eine Leben, von dem es kein zweites gibt. Wenn du wissen willst was wirklich wahr ist, musst du dich ihm stellen. Es bringt dir jeden Moment genau das was du brauchst um Wahrheit zu erkennen. Nichts geschieht einfach nur so. Leiden kannst du nur, wenn du nicht weißt wer du bist. Um dich zu erkennen, musst du in den Spiegel schauen, den du in jedem und allem was um dich herum ist findest. Der Selbsterkannte ist ohne Leid, weil er keinen Widerstand mehr kennt und Verantwortung für sich selbst trägt. Das Buch zeigt dir einen Weg aus einer Welt des Leidens, die du selbst erschaffen hast. Wenn du hinter deine Konditionierung blickst, bist du frei. Eine persönliche Geschichte im letzten Kapitel beschreibt dies beispielhaft.


Inhaltsverzeichnis: 

 

Intro & das Wahre Leben . Schmerz, Leid & Mitgefühl . Trennung & Angst

Selbst-wert & vergleichen . Polarität & Dualität . Konditionierung & Bewusstheit

Unbewusstheit & Gewahrsein . Widerstand & Annahme

Opferrolle & Schuldzuweisung . Abhängigkeit & Freiheit

Konflikte & Geistige Gesundheit . Glück, Wollen & Frieden

Spiegel & Selbstverantwortung . Isolation & Beziehung

Liebe & das Wahre Ich . Leben ohne Leiden

Eine persönliche Geschichte von Sinn-losigkeit, Tod & Leben


Daten:

ISBN 978-3-347-06122-4 (Paperback)

ISBN 978-3-347-06123-1 (Hardcover)

ISBN 978-3-347-06124-8 (e-book)

Internethandel . Buchhandel . tredition



schau mal rein ...